Unentschlossen?

Ich hatte versucht die Vergangenheit zu ruhen zu lassen, einfach nicht mehr an sie zudenken, zu leben und loszulassen. Aber die Vergangenheit hat mehr Narben hinterlassen als ich dachte. Ich weiß nciht was ich tuen soll, ich will nicht "am Morgen danach" wieder das Gefühl haben mehr vberloren zu haben und mich noch frustrierter fühlen. Aber was weiß ich schon über mich selbst?

Ich geh´ mit Sonnenbrille duschen und zähl´ Sterne in der Nacht
Geh´ morgens früher schlafen, bleib abends länger wach
Ich bete oft zu Gott doch ich scheiße auf den Papst
Ich quäl´ mich so durchs Leben und hab jede Menge Spaß

Ich hab die Tage nie gezählt an denen ich besoffen war
Ich hatte Sex auch ohne Gummi, das nicht zum ersten Mal
Die größte Liebe meines Lebens hat mich total verarscht
Ein Stich ins nackte Herz, doch was nicht tötet das macht hart
Ich erzähle gern vom Leben, ich sehn´ mich nach dem Tod
Ich spuck Dir ins Gesicht und werd nicht einmal rot
Ich feier tagelange Partys mit den Jungs von nebenan
Sie versorgen mich mit Drogen
Bis ich nichts mehr sehen kann

Ich hab die Sicht verloren, laufe planlos durch den Tag
Was für andere das Chaos ist, ist für mich ganz normal
Ich liebe das Leben sterbe jeden Tag
Was für andere das Chaos ist, ist für mich ganz normal

Ich geh´ mit Sonnenbrille duschen und zähl´ Sterne in der Nacht
Geh´ morgens früher schlafen, bleib abends länger wach
Ich bete oft zu Gott doch ich scheiße auf den Papst
Ich quäl´ mich so durchs Leben und hab jede Menge Spaß

Lied kacke .  Text gut

19.3.07 23:09
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de